FRN - Freie Radler Niederrhein

Glückauf! Und herzlich Willkommen!

 

Unseren Radlerinnen und unseren Radlern bieten wir geführte und kostenlose Radtouren auf ehrenamtlicher Basis an.

 

Zum gemeinsamen Radeln treffen wir uns in Kamp-Lintfort, denn der Niederrhein und sein Umfeld, wie der nahe Rhein oder die Maas, das Ruhrgebiet oder die Niederlande, sind ideal dafür geeignet, um mit dem Rad von uns erkundet zu werden!

 

Kloster. Kohle. Campus. Stehen als Zeichen eines eingeleitenden Wandels. Dazu zählt natürlich auch die gewonnene Bewerbung um die Landesgartenschau die im Jahr 2020 in Kamp-Lintfort stattfindet.

 

Auf unseren Radtouren möchten wir Anteil nehmen an der Wandlung und dem Aufbruch Kamp-Lintforts in eine dynamische, sich verjüngende, aufstrebende und moderne Hochschulstadt.

 

Allerdings sind nicht nur die Gegenwart und die nähere Zukunft "erfahrbar", auch eine wechselvolle Vergangenheit mit ihren kulturhistorischen Hinterlassenschaften hat unsere Heimat am Niederrhein geprägt.

 

Ob im "hier und jetzt" oder ob im "historisch-kulturellen", wir laden alle Radlerinnen und Radler herzlich zu dieser Spurensuche ein!

 

Wir Tourenleiter verfügen über eine fundierte Ausbildung und blicken auf eine mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Fahrradgruppen zurück. Diese Erfahrungen geben wir auch gern an unsere Nachwuchstourenleiter weiter.

 

Freie Radler Niederrhein - Wir freuen uns auf Dich!

 

Ab dem 09. August 2020
geht es wieder los!

 

Liebe Radlerin! Lieber Radler!

 

Hier nun die Cororona bedingten Bedingungen, unter denen unsere Radtouren stattfinden können und auf die die Tourenleiter der FRN sich geeinigt haben:
  • Es gelten die zum Zeitpunkt der stattfindenden Fahrradtour wirksamen Hygiene- und Abstands-regelungen der jeweiligen Ordnungsbehörden.
  • Eine Teilnahme an unserer Radtour ist nur nach vorheriger Anmeldung beim jeweiligen Tourenleiter möglich.
  • Die Anmeldung zur Fahrradtour geschieht mittels einer SMS auf das Handy des verantwortlichen Tourenleiters, dabei sind Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer anzugeben.
  • Der verantwortliche Tourenleiter bestätigt den teilnehmenden Radlerinnen und Radlern ihre Teilnahme an der Fahrradtour durch eine Rück-SMS.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (15 Personen)
  • Die Anmeldefrist zur Radtour ist bis 12.00 Uhr am Vortag der stattfindenden Radtour.
  • Es können sich maximal 2 Personen mit der SMS anmelden, keine Gruppenanmeldungen!
 
Freie Radler Niederrhein - wiedererwachen der Kamp-Lintforter Fahrradgruppe
Vorsichtiges Coronaerwachen der Kamp-Lintforter Radlerinnen und Radler, am 09. August 2020, mit einer Niederrhein-Radtour
 
Heimat-Radeln - knapp an der Grenze
Sonntag 09. August 2020 um 9.00 Uhr, 85 km,  mit gemütlicher Geschwindigkeit. Die Tourenleiterin Barbara radelt routiniert durch Feld, Wald und Wiesen, auf verkehrsarmen und weitgehend autofreien Straßen und Wegen.
 
Keine Einkehr (Selbstverpflegung!).
Eine Anmeldung ist erforderlich: dazu bitte eine SMS an Barbara senden, Handy 0176 8373 4416, danach wird die Platzbuchung per SMS bestätigt, mit Angabe des Treffpunktes (begrenzte Anzahl an Personen, maximal 15).
 
Wer keine Bestätigung per SMS erhalten hat, kann leider auch nicht mitfahren!  Die Teilnahme an den Radtouren der Freien Radler Niederrhein sind weiterhin kostenlos.  Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind einzuhalten.

 

Achtung! Hier kommt das "Kleingedruckte":
Die Teilnahme an unseren Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr und darf nur mit einem verkehrssicheren Fahrrad erfolgen!

Familien sind selbstverständlich willkommen, minderjährige Radlerinnen & Radler dürfen jedoch nur in Begleitung eines erwachsenen Erziehungsberechtigten teilnehmen.

 

Zum Thema Datenschutz-Grundverordnung:

Bitte beachtet, dass auf unseren Fahrradtouren Bilder und Videos entstehen können, die wir dann im Internet, in der Pressearbeit und bei sonstigen weiteren Präsentationen benutzen werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FRN - Freie Radler Niederrhein - die autonome Fahrradinitiative